Förderverein der Josefschule

 

Was will der Förderverein?

Der Förderverein Josefschule e. V. wurde von engagierten Eltern und Lehrern am 09.11.1994 ins Leben gerufen. Der Zweck des Vereins ist die Unterstützung von Bildung und Erziehung nach den Richtlinien der Grundschule sowie die kindgerechte Gestaltung von Schulumfeld und Schulveranstaltungen der Josefschule, soweit sie vom Träger nicht gedeckt werden. Die Unterstützung äußert sich insbesondere durch materielle Zuwendungen an die Josefschule.

 

Wer führt verantwortlich den Förderverein?

Der Vorstand des Fördervereins (seit März 2017)
  • Frau Birgit Dargegen

  • Frau Petra Wissing

  • Frau Annette Dünck-Kerst

  • Herr Heinz-Dieter Stockhausen
  • Herr Dirk Meyer
  • Frau Ramona Meyer

(von oben links nach unten rechts)

 

Was hat der Förderverein bis heute geleistet?

Durch die Beiträge, aber auch durch Spenden konnten mittlerweile zahlreiche Projekte verwirklicht werden.

Realisiert bzw. angeschafft wurden so etwa:

  • die kindgemäße Gestaltung des Schulhofes mit Spiel- und Grünanlagen (Bäume vor den Klassenräumen, damit die Räume im Sommer nicht so stark aufheizen)

  • verschiedene Spielgeräte für eine bewegungsfreudige Pause

  • Materialien für Frei- und Wochenarbeit

  • Kinderbücher

  • Handpuppen für den Anfangsunterricht

  • Materialien für den Schwimm- und Sportunterricht

  • Spiele für die Klassen

  • Laternenstöcke für die Martinslaternen der 1. und 2. Jahrgänge

Was finanziert der Förderverein regelmäßig im Schuljahr?

  • Weckmänner, die die Schülerinnen und Schüler vom Nikolaus bekommen

  • Schwimmabzeichen (Seepferdchen, Bronze, Silber, Gold)

  • Inhalt der Spieltonne (Bälle, Schläger, Seilchen, etc.)

  • u.v.m.

 

Was bietet der Förderverein den Schülerinnen und Schülern Besonderes?

Seit einigen Jahren finanziert der Förderverein der Josefschule einmal im Schuljahr den Schülern und Schülerinnen ein "Highlight", an das sie lange zurückdenken können.

So übernahm er die anteiligen Kosten für ein Marionettentheater, ermöglichte den Auftritt des bekannten Kinderbuchautors Knister, spendierte den Kindern einen Kinobesuch (Das Sams) oder bezahlte für alle den Eintritt in den Vergnügungspark "Ketteler-Hof". Darüber hinaus unterstützt er die in regelmäßigen Abständen stattfindenden Projektwochen.

 

Wie kann ich Mitglied werden?

All diese Aktivitäten sind natürlich nur realisierbar, wenn möglichst viele Eltern Mitglied im Förderverein der Josefschule sind, denn nur so kann eine kontinuierliche Arbeit für die Kinder der Josefschule gewährleistet werden.

Wenn Sie Mitglied im Förderverein werden möchten, sprechen Sie eine der o. a. Personen des Vorstandes, den Klassenlehrer oder die Klassenlehrerin Ihres Kindes an oder kommen Sie einfach zu uns an die Schule. Hier können Sie problemlos ein Aufnahmeformular im Sekretariat bekommen.

Oder aber Sie drucken das Aufnahmeformular gleich hier aus und geben es Ihrem Kind mit in die Schule.

Wir bedanken uns schon jetzt für Ihre Unterstützung!

 

Was kostet die Mitgliedschaft im Förderverein der Josefschule?

Der halbjährliche Beitrag beläuft sich auf lediglich 5 €, also eine Summe, die sicherlich finanzierbar ist. Nach oben sind natürlich keine Grenzen gesetzt. Spenden sind jederzeit willkommen.

 

Wie lautet die Anschrift und Kontoverbindung des Fördervereins?

Förderverein Josefschule e. V. 
Hohenzollernstr. 27 
46395 Bocholt

Tel.: 02871/15147 
Fax: 02871/15139

Bankverbindung: 
IBAN: DE43428500350000204644
BIC: WELADED1BOH